Kaffeküche

Woche 21

Montag, Dienstag: Im Grunde ist die Woche unter dem Motto: Aufräumen Clean-up-your-life; Gestern haben wir schon mal nichts geschafft, außer einem Ikea-Besuch.

Mittwoch: Neue Kommisionspräsidentin und beim Roller vibriert vorne etwas.

Donnerstag: Für eine lange Autofahrt ein Hörbuch finden. Gute Mission.

Woche 20

Montag: Kühler, kein Rollerwetter.

Dienstag: Auch kühl, trotzdem Rollerwetter!

Mittwoch – Freitag: Die großen Projekte näheren sich dem Ende. Die Zeit für die digitale Welt nimmt zu.

Woche 19

Montag: Alles ein wenig langsamer bei diesem Wetter!

Dienstag: Die Mission, Einiges weiterzubringen und den Tag dadurch produktiver zu beenden, anstatt mit Surfen und rumsitzen die Zeit runterzuspulen. Läufts?

Donnerstag: Es ist zum Verzweifeln. Nach dem Ruhestand der Putzfrau, gießt niemand die Blumen, es wird nicht mehr durchgelüftet und vor allem gibt es in der Früh keinen frischen Kaffee mehr!!! Ein Untergang der Zivilisation.

Freitag: Es wird. Auch mit dem Kaffee.

Woche 18

Montag: Nach dem ÖMM wieder im Büro. Back. to Alltag. Phu.

Dienstag: Noch nicht ganz im digitalen Alltag zurück. Das Wetter ist zu schön; bin mehr am Roller. Die Feeds müssen noch ein wenig warten. Sorry.

Mittwoch: Ich sag nur 38 Grad!

Donnerstag: Wie war das mit dem Regen? P.S.: Übers Wetter schreibt man nur, wenn einem nichts mehr einfällt.

Freitag: Adobe XD ist ein recht nettes Spielzeug. Später: Klassentreffen.
Ein schönes Wochenende!

Woche 17

Montag: Es wird die Woche des ÖMM

Dienstag: Jetzt haben wir den Nachbarn doch tatsächlich die Autobahnmaut kaputt gemacht.

Mittwoch: Aktuell Kopfweh und geplant unsicheres Wetter beim ÖMM. Bin dann weg, wir lesen uns kommende Woche.

Woche 16

Dienstag: Wochenstart am Dienstag; passt!

Mittwoch: Hochwasser schauen. Phu.

Donnerstag: iPod touch für Kind einrichten. Passt.

Freitag: Videotag; Im Plan wären (fast) zwei Spots.

Woche 15

Montag: Büroalltag, vorangegangen waren am WE ein Strandtrip an die Adria, Spielplatzbesuch, Grillen mit Freunden. Gute freie Tage, sehr gute.

Dienstag: Rollerzeit!!! Endlich lässt das Wetter diese Art der Fortbewegung zu. Trotz schönem Wetter dichteste Arbeitswelten. Apple zeigt Neues; Beeindruckend!

Mittwoch: 3. Tag Sonnenschein – 3. Tag Rollern. So soll’s sein!

Donnerstag: Viel zu tun, echt viel zu tun……

Freitag: Sommer, Sonne, ach…. ich muss hier ja nicht jeden Tag was schreiben, nur damit was geschrieben steht? Feines WE, Bande!

Ohne ReGIERung, trotzdem Kaffee

Dann machen wir einfach quietschfidel ohne Regierung weiter. Premiere: Gestern wurde das erste Mal in der zweiten Republik ein Misstrauensantrag gegen einen Politiker positiv abgestimmt.

Weit über hundert solcher Anträge gab es bisher, wegen der Koalitionsmehrheit wurden diese bis gestern immer abgelehnt. Tja, einmal muss das erste Mal sein.

Der gestrige Tag hat gezeigt, dass es mit einem umglaublichen Hick-Hack weitergehen wird. Die politische Kultur eines Miteinanders, trotz unterschiedlicher Standpunkte, ist leider schon lange tot. Ich kenne das eigentlich nur als Kindheitserinnerung; Seit ich aktiv die politische Bühne beobachte, gab es stets ein unglaubliches und unproduktives Hick-Hack.

Wenn ich in einem Unternehmen so arbeiten würde, müssten wir wohl sehr bald den Laden zusperren oder grob umbauen. Gut, in einem Unternehmen gibt es keine demokratischen Entscheidungen. Der Vergleich hinkt daher.

Egal: Glücklicherweise gibt es heute trotz fehlender Regierung noch Kaffee am Computer; das Weiterleben ist also vorerst gesichert.

Woche 14

Wahl am Wochenende geschafft. Passt.

Montag: Es wird eine Kurzwoche, daher gehen wie es gleich an: Zack, zack, zack….

Dienstag: Regenwetter und keine Regierung mehr.

Mittwoch: Reden wir über das Wetter. Das Wetter! Welches Wetter? Ach, die grauen Dinger da oben, die sich jetzt endlich mal verpi*$*’# dürfen!

Woche 13

Montag: Was für ein Wochenende: FPÖ zerbröselt und der ESC – Entertainment pur!

Dienstag: Niki Lauda tot, Regierung tot.

Mittwoch: Gut wir haben ein paar Minister weniger, später am Tag sind diese wohl wieder mit neuen Namen aufgefüllt.

Donnerstag: Die Europawahl rückt näher; Meine Entscheidung rückt in die Ferne.

Freitag: Last Call Europawahl: Wahlkabine (A), Wahl-O-Mat (D)